11.04.2022

Elternbrief Bildungsticket

 

Liebe Eltern,

ab dem Schuljahr 2022/2023 findet ein Wechsel von der SchülerVerbundKarte (SVK) auf das BildungsTicket (BiTi) für Schüler, die den öffentlichen Personennahverkehr (Bus und Bahn) nutzen, statt.

Hier einige Hinweise dazu:

  • das BiTi kann jede Familie beantragen, unabhängig vom Wohnort
  • Kosten: 15,00/pro Monat, Beantragung im Vormonat möglich
  • gilt auch in den Ferien
  • Info und Vertrag hier: https://www.vms.de/schuelerbefoerderung/aktuelles/
  • Für den Vertrag ist keine Unterschrift der Schule notwendig
  • als Ausstiegshaltestelle “Grundschule Grünhainichen” angeben
  • Das Formular zur anteiligen Erstattung des Bildungstickets finden Sie hier

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an den VMS Chemnitz.

 

Mit freundlichen Grüßen aus der Grundschule Waldkirchen

 

M. Schädlich / Schulleitung

01.04.2022

Elternbrief April

 

Sehr geehrte Eltern,

aufgrund einer aktualisierten Schul- und Kita-Coronaverordnung möchte ich Sie über Veränderungen informieren:

  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Schulgebäude gilt als Empfehlung.
  • Coronatests werden 2x pro Woche weiterhin durchgeführt.
  • Positiv getestete Kinder bekommen eine Testbestätigung.
  • Quarantäneregelungen laut Infoblatt hier
  • Quarantänerechner hier
  • Nächste Aktualisierung wird nach den Osterferien erwartet

 

Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Kuchenbäcker /- innen. Es war für jedes Leckermäulchen etwas dabei.   … nächsten Donnerstag geht es weiter

 

Ich wünsche Ihnen ein erholsames Wochenende.

Mit freundlichen Grüßen aus der Grundschule Waldkirchen

 

M. Schädlich / Schulleitung

25.02.2022

Elternbrief 

 

Sehr geehrte Eltern,

nach den Winterferien werden wir noch 1 Woche im eingeschränkten Regelbetrieb unterrichten. Die Kinder werden 3x in dieser Woche getestet. Hier ein Rahmenplan für diese Woche. Bitte am Montag Materialien für DEU / MA / SU mitgeben.

Ab 7. März 2022 unterrichten wir endlich wieder im Regelbetrieb entsprechend der Stundentafel.

Folgende Infos dazu:

* Aufgrund einer veränderten Personalstruktur gibt es für alle Klassen einen neuen Stundenplan, welcher Ihnen zeitnah übermittelt wird. Es wird weiterhin zu Einschränkungen in der Stundentafel (z.B. Werken, Religion) kommen.

* Das Prinzip der festen Klassen/Gruppen wird aufgehoben. GTA’s können wieder uneingeschränkt stattfinden. Infos dazu zeitnah.

* Abmeldungen von der Präsenzbeschulungen entfallen. Es besteht Schulpflicht.

* Alle Kinder werden nur noch 2x pro Woche (montags/mittwochs) getestet.

* Die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Schulgebäude bleibt bestehen.

 

Mit freundlichen Grüßen aus der Grundschule verbleibt

M. Schädlich / Schulleitung

11.02.2022

Elternbrief Winterferien

 

Sehr geehrte Eltern der Grundschule Waldkirchen,

 

das erste Halbjahr des Schuljahres 2021-22 ist geschafft. Ihre Kinder haben trotz aller Umstände fleißig gelernt und überwiegend gute Ergebnisse erzielt. Auch uns als Lehrerteam und Sie als Eltern hat es wieder einmal so einige Herausforderungen bereitgehalten. Ich danke Ihnen auf diesem Weg für Ihre Unterstützung, Ihr Verständnis und Ihre guten Wünsche. Die aktuelle Situation ist eben nur in einem Miteinander zu bewältigen.

 

Für Sie nun ein paar wichtige Informationen in Kurzform:

  • Aktuell sind 2 Klassen in häuslicher Lernzeit, ca. 10 Kinder in Quarantäne
  • In den Halbjahresinformationen werden Quarantänetage nicht als Fehltage gezählt.
  • Alle Formulare zu den Bildungsempfehlungen gibt es hier.
  • Nach den Ferien gibt es einen neuen Stundenplan.
  • GTA-Termine werden angepasst.
  • Die Klasse 1a bekommt eine neue Klassenlehrerin.

 

  • Am Faschingsdienstag können die Kinder gern im Kostüm in die Schule kommen.
  • Für unser Schulfest werden TALENTE gesucht.

 

 

 

  • Die derzeitige Schul- und Kita-Coronaverordnung gilt bis zum 6. März 2022. Danach wurden uns Verbesserungen in Aussicht gestellt.
  • Schülerinnen und Schüler, die einer Testpflicht unterliegen, sind von Testnachweisen in der Freizeit – auch in den Winterferien – befreit.

 

 

Ich wünsche uns allen, dass wir in den nächsten 2 Wochen viele Ruheinseln mit der Familie und in der Natur finden. Nutzen Sie alle Möglichkeiten gemeinsam neue Kraft zu tanken.

M. Schädlich / Schulleitung

21.12.2021

Elternbrief Weihnachten

 

Sehr geehrte Eltern der Grundschule Waldkirchen,

 

auch dieses Jahr geht eine besondere Adventszeit zu Ende.

Eine Zeit, in der es manchmal schwer war, die typische Besinnlichkeit bei uns allen herzustellen. Trotzdem haben wir den „Geist der Weihnacht“ zu uns in die Schule geholt. Wir haben gedichtet, gebastelt, gesungen, gemalt, gewerkelt,….

Vielen Dank auch für Ihre Unterstützung.

Aktuell ist die Infektionslage an der Schule sehr gering und fast alle Kinder sind wieder im eingeschränkten Regelbetrieb. Eine Prognose für Januar möchte ich an dieser Stelle nicht abgeben. Ich melde mich zum Jahreswechsel auf der Homepage.

Wie auch die letzten Jahre haben wir für unsere Schüler für 2022 einen Taschenkalender erstellt. Er wird im Januar verteilt. Das beste Bild des Malwettbewerbs wurde bereits ermittelt. Als Jury fungierten die Bauarbeiter von der Baustelle der neuen Grundschule. Damit auch dieses Mal alle teilnehmenden Bilder bestaunt werden können, wollen wir zusätzlich ein Kalenderposter erstellen lassen. Mehr dazu im Januar.

Den Baufortschritt des Neubaues können Sie gern in unserem Online-Bautagebuch verfolgen.

Gemeinsam mit dem gesamten Lehrerteam der Grundschule Waldkirchen wünsche ich Ihnen ruhige Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleiben Sie gesund!

 

Mit weihnachtlichen Grüßen aus der Grundschule

 

M. Schädlich / Schulleitung

 

Weihnachtliche Grüße 2021

26.11.2021

3. Elternbrief November

 

Sehr geehrte Eltern der Grundschule Waldkirchen,

 

wir bereits angekündigt, findet ab Montag, dem 29.11.21 an unserer Grundschule der eingeschränkte Regelbetrieb statt.

Daraus ergeben sich folgende Veränderungen:

Unterricht:

* neuer Stundenplan für alle Klassen – Info vom Klassenlehrer

* teilweise Einschränkungen in der Stundentafel, Kürzungen oder Wegfall einzelner Fächer sind unumgänglich

* Unterricht im festen Klassenverband, weitestgehend beim Klassenlehrer

 

Hort:

Hortbetreuung bleibt im Wohnort, angepasste Öffnungszeiten

Siehe unter: https://gruenhainichen.com

 

GTA: Entfällt weiterhin

 

Zusätzlich ergeben sich folgende Veränderungen:

* Aufgrund der aktuellen Personallage werden am Montag die Klassen 1a und 1b bis auf Weiteres zusammengelegt. Die Betreuung übernehmen Frau Wagener und Frau Schädlich. Das LaSuB Chemnitz hat dem zugestimmt, die Elternvertreter wurden bereits informiert.

* Die Klasse 4a wird ab Montag von Herrn Schilk geführt. Er wurde dazu dankenswerterweise von der GS Gornau abgeordnet.

 

Bitte achten Sie auch weiter auf das Auftreten von Symptomen in Ihrer Familie. Ein Schnelltest noch zu Hause ist sinnvoll.

Aktuell steigern sich unsere positiven Testergebnisse unter den Schülern täglich.  Wir können vermutlich nur von einem Tag zum nächsten beobachten und dann Entscheidungen treffen.

Bleiben oder werden Sie gesund.

 

Mit freundlichen Grüßen aus der Grundschule Waldkirchen

 

M. Schädlich / Schulleitung

20.11.2021

2. Elternbrief November

 

Sehr geehrte Eltern der Grundschule Waldkirchen,

 

aufgrund der aktuellen Pandemiesituation informierte uns das Ministerium, dass bis zu den Weihnachtsferien nur noch eingeschränkter Regelbetrieb stattfindet.

Für unsere Grundschule gilt Folgendes:

 

22.-26.11.21 (Übergangszeit)

* Unterricht nach Stundenplan

–> inkl. Einschränkungen durch Krankheit Herr Rempel

–> zusätzliche Einschränkungen durch Zertifikatsfortbildung Frau Hilbert und Prüfungsabnahme Frau Wagener werden rechtzeitig bekanntgegeben (Hausaufgabenheft)

* alle GTA -Angebote entfallen

* Aussetzung der Schulpflicht (22.11.-22.12.21) auf schriftlichem Antrag der Eltern möglich

–> keine häusliche Beschulung (keine Lernpläne), keine Leistungsbewertung

 

29.11.21 bis Weihnachtsferien

* Unterricht im eingeschränkten Regelbetrieb (feste Klassen /Gruppen)

–> Details kommen noch vom Ministerium

 

Sobald es neue Informationen gibt, werden Sie informiert.

 

Mit freundlichen Grüßen aus der Grundschule

 

M. Schädlich / Schulleitung

18.11.2021

Elternbrief November

 

Sehr geehrte Eltern der Grundschule Waldkirchen,

 

gestern erreichten uns neue Regelungen zum Schulbetrieb ab dem 22. November 2021:

 

* Angesichts des enormen Anstieges der Infektionszahlen gehen wir ab der kommenden Woche wieder dazu über, dass Schülerinnen und Schüler, schulisches Personal und Hortpersonal dreimal wöchentlich im Abstand von jeweils zwei Tagen durch einen Test nachweisen müssen, dass keine Infektion mit SARS-CoV-2 besteht.

* Das gesamte Schul- und Hortpersonal sowie GTA-Leiter-/innen werden ebenso 3x pro Woche getestet.

* Diese Regelung gilt nun auch für Elternabende, Elterngespräche und Gremien der Elternmitwirkung sowie für den Zutritt von Personen außerhalb von Unterrichts- und Betreuungszeiten. Die aktuelle Notwendigkeit von Elterngesprächen wird von den Lehrer/-innen überprüft. Die Nutzung digitaler Formate wird empfohlen.

 

Diese Regelungen bedeuten noch keinen großen Einschnitt in den Schulbetrieb. Wir nehmen diese zusätzlichen Tests gerne hin, um den Präsenzunterricht erhalten zu können und um eine weitere Verbreitung zu minimieren.

Aktuell gibt es an unserer Grundschule nur vereinzelte infizierte Kinder (positiver Test außerhalb der Grundschule) und einige wenige Kinder sind in Quarantäne. Wir versuchen den Unterricht und das Schulleben, unter Beachtung der Bestimmungen, so normal wie möglich zu gestalten.

 

Für Rückfragen stehe ich Ihnen zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen aus der Grundschule Waldkirchen

 

M. Schädlich / Schulleitung

01.09.2021

Elternbrief Schulstart

 

Sehr geehrte Eltern der Grundschule Waldkirchen,

 

unsere Sommerferien neigen sich dem Ende zu. Ich möchte Sie heute über Wichtiges zum Schulstart 2021/22 informieren.

  • Am 06.09.2021 startet der Regelbetrieb im Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen. Dazu gilt es das aktuelle Hygienekonzept (hier) zu beachten.
  • Aufgrund der bestehenden Testpflicht werden die Kinder gleich zu Beginn der Unterrichtszeit im Klassenverband gemeinsam den Test durchführen. Frühhortkinder müssen allerdings unbedingt verbindlich am Hort angemeldet werden. Auch dort wird früh zuerst getestet, wenn das Kind bis 7:30 Uhr im Hort ankommt.
  • Bereits vorliegende Atteste / Einwilligungserklärungen etc. behalten ihre Gültigkeit.
  • Es besteht wieder eine Schulbesuchspflicht. Eine Befreiung ist nur mit ärztlichem Attest möglich.

 

  • Mitteilungen zum Schulstart:

 

Organisatorische Besonderheiten siehe Hygienekonzept

 

1./ 2. Woche (6.9.-17.9.21)

= Einführungswochen / Lernstandsanalysen / Lernen lernen

 

Klasse
  1. Woche  /  täglich

2. Woche  /  täglich

1 8.20 – 11.00 Uhr
2. – 4. Stunde
7.20 – 11.00 Uhr
1. – 4. Stunde
2-4 8.20 – 12.05 Uhr
2. – 5. Stunde
8.20 – 12.05 Uhr
2. – 5. Stunde

 

 

  • Bitte am 1. Schultag an das Schul – T–Shirt und die Hausschuhe denken.
  • Infos zu notwendigen Schulmaterialien (1./2. Schulwoche) erhalten die Kinder vom Klassenlehrer.  Stundenpläne bekommen die Kinder in der 2. Schulwoche.
  • Sportsachen und Zeichenkisten können schon mitgebracht werden.
  • Buskinder benötigen weiterhin eine Mund-Nasen-Bedeckung während der Fahrt.

 

Vielen Dank für die lieben Urlaubsgrüße per Post. Das gesamte Lehrerteam freut sich schon auf gut erholte Kinder und hofft auf ein kontinuierliches und erfolgreiches Schuljahr.

 

Mit freundlichen Grüßen aus der Grundschule Waldkirchen

 

M. Schädlich / Schulleitung

01.09.2021

Elternbrief Klasse 1

 

Sehr geehrte Eltern der Klasse 1,

 

grundlegende Informationen zum Schulstart konnten Sie sicherlich schon meinem Elternbrief entnehmen.

Für Sie nun wichtige Informationen speziell für die Klasse 1:

 

  • Abgabe Zuckertüten, Freitag 17:00 – 18:00 Uhr, Gasthof Börnichen

Bitte benutzen Sie eine medizin. Mund-Nasen-Bedeckung und halten Sie Abstand.

 

  • Schulanfangsveranstaltung, Kl. 1A: 12.30 Uhr, Kl. 1B 14.00 Uhr

Erwachsene Personen benutzen beim Betreten/Verlassen des Gebäudes eine medizin. Mund-Nasen-Bedeckung, welche am Sitzplatz abgelegt werden kann. (Programmkinder und Schulpersonal sind von dieser Regelung ausgeschlossen.)

Vermeiden Sie bitte enge Warteschlangen, halten Sie Abstand.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeiten der Handdesinfektion am Eingang.

Für jede Familie stehen 6 Stühle bereit. Es gibt keine Reservierungsmöglichkeit. Jüngere Geschwister dürfen auf dem Schoß sitzen. Die Schulanfänger sitzen gemeinsam in der 1. Reihe.

Erst wenn alle Gäste der 1. Veranstaltung den Saal verlassen haben, werden die nächsten Gäste hereingelassen.

 

  • Erster Schultag, Montag, 6.9.21

Zugang über den Haupteingang der Grundschule.

Nur an diesem Tag dürfen die Eltern ihr Schulkind der 1. Klasse bis ins Klassenzimmer begleiten. Dabei ist von den Eltern eine medizin. Mund -Nasen-Bedeckung zu tragen.

 

Mit freundlichen Grüßen aus der Grundschule Waldkirchen

 

M. Schädlich / A. Haußmann / I. Wagener

30.7.2021

Feriengrüße

Sehr geehrte Eltern,

nachdem alle Zeugnisse vergeben wurden, haben wir uns zusammen auf dem Schulhof verabschiedet. Wieder liegt ein besonders anstrengendes Schuljahr, geprägt von häuslicher Lernzeit und schulischen Einschränkungen, hinter uns allen. Gemeinsam haben wir das Beste daraus gemacht. Nutzen wir nun die Ferien zur Erholung und hoffen auf einen normalen Schulstart im September. Alle wichtigen Informationen erhalten Sie, wie gewohnt, rechtzeitig hier auf unserer Homepage.

Wie jedes Jahr zu Ferienbeginn haben wir auch die Garderoben geleert. Alle Kleidungsstücke finden Sie wieder unter „FUNDSACHEN“. Sollten Sie Sachen Ihres Kindes entdecken, wenden Sie sich bitte zur Abholung per Email an die Grundschule oder per Telefon an Frau Schramm (03725-342017, Hort Waldkirchen) Alle übrigen Teile sowie alle verbliebenen Hausschuhe werden nach der 1. Schulwoche entsorgt.

 

Ich wünsche uns allen angenehme Ferien- und Urlaubstage bei bestem Wetter.

Bleiben Sie gesund!

Mit sonnigen Grüßen aus der Grundschule verbleibt

 

M. Schädlich / Schulleitung

11.06.2021

Elternbrief Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen

 

Sehr geehrte Eltern,

 

aufgrund der sinkenden Inzidenzwerte und der Unterschreitung des Schwellenwertes von 50 im Erzgebirgskreis wird an unserer Grundschule ab Montag, 14.06.2021 in den Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen übergegangen.

Die Regelungen zur Schulbesuchspflicht mit der Möglichkeit der schriftlichen Abmeldung von der Teilnahme am Präsenzunterricht gelten fort.

 

Hinweise:

 

* Alle Klassen bekommen einen neuen, gekürzten Stundenplan (per Email vom Klassenlehrer). Aus personellen Gründen werden vorerst nicht alle Stunden in Werken, Kunst, Ethik / Religion und Schulgarten einbezogen.

* Der Schwimmunterricht Klasse 2 findet statt. Informationen dazu kommen von der Klassenlehrerin.

* Die zweimalige Testpflicht pro Woche bleibt bestehen. Gleichfalls alle anderen bekannten Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen, wie beispielsweise das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

 

* Die Hortbetreuung findet wieder in allen Ortsteilen, wie gewohnt, statt.

* Die Frühhortkinder werden im Hort getestet. Deshalb bitte die Frühhortkinder unbedingt anmelden.

 

Wir freuen uns über die positiven Veränderungen und hoffen auf Dauerhaftigkeit bis zu den Sommerferien.

 

Mit freundlichen Grüßen aus der Grundschule Waldkirchen

 

M. Schädlich / Schulleitung

 

P.S.:

* Neue Fotos online.

* Aktion „WALDI`s“  backen läuft noch 😉