Projektwoche „Schule früher“ an der Grundschule Waldkirchen

Die Projektwoche startete am Dienstag, den 07.06.2022. Zu Beginn reisten alle Kinder gedanklich in die Vergangenheit und lernten unter anderem alte Schulsachen, die sie von zu Hause mitgebracht hatten, alte Kleidung, in die sie selbst hineinschlüpfen durften und das Schreiben auf alten Schiefertafeln kennen. Die ersten beiden Klassen konnten hierbei nicht nur auf so einer Tafel schreiben, sondern erfuhren auch durch einen sehr interessanten Vortrag des Korporals Stanges, wie sich im Laufe der Menschheit die Schreibgewohnheiten der Menschen verändert haben. Um ihr neu gelerntes Wissen in die Tat umzusetzen, probierten die Kinder der Klassen 2, 3 und 4 alte Schriften mit unterschiedlichen Federn und Tusche auf Papier aus. Ein besonderes Highlight war auch der Besuch der ehemaligen Lehrerin Frau Fahsel aus Grünhainichen, die den Schüler und Schülerinnen eine Menge über die frühere Schulzeit in der DDR erzählte.

Insgesamt war es eine sehr gelungene Projektwoche, in der die Kinder sehr viel Neues gelernt und neue Eindrücke gewonnen haben. Einen krönenden Abschluss fand die Projektwoche im Schulfest am 11.06.2022 in der Grundschule Waldkirchen.